Kalender


Biografie

Test2

Gustavo Ollitta ist ein Profi-Zirkuskünstler, geboren 1992 in São Paulo, Brasilien.

2007 begann er seine Forschungen rund um Manipulation und Jonglage. Durch seine 3 Jahre des autodidakten Lernens entwickelte er seinen eigenen Stil der Performance und Manipulation mit einzigartigen Jongliertools. 2011 begann Gustavo seine professionelle Karriere mit der Biolumini-Gruppe, der bekannten Feuer-Zirkusgruppe aus Brasilien, die auf Musikfestivals, in TV-Shows und Zirkus Conventions Shows geben und Kurse geben.

Im Jahr 2012 erhielt Gustavo das erste Mal die Einladung, in Europa aufzutreten - auf dem 'Boom Festival 2012' - danach begann er seine Solokarriere in Italien. Dort absolvierte er den dreijährigen 'Professional Contemporary Circus Course' an der 'Scuola di Cirko Vertigo', der es ihm ermöglichte, seine Technik mit bedeutenden Zirkuslehrern aus der ganzen Welt, wie Arian Miluka (Gründer von ESAAC, Belgien) weiterzuentwickeln.

Während dieser drei Jahre intensiver Arbeit in Europa und eigenen Forschungen, hat Gustavo neue Kreationen mit bedeutenden künstlerischen Leitern wie Milo & Olivia aus Chapitombolo Italien, Leo Bassi aus Spanien, Erick Angelier aus Frankreich entwickelt. Er war auch bereits bei  vielen Fernsehsendungen wie Italia 's Got Talent , Colorado Café- Italien, Eren Baski in der Türkei, Global TED Talk TEDx Cannes Konferenzen, TEDx Mailand eingeladen., um na ihnen teilzunehmen. Weiters gehören Zirkusvorstellungen in über 14 Ländern, in ganz Europa, Japan, USA und arabischen Emirate zu seinem Repertoire.

 

                               
 

zurück

Finde mich auf ...